Über adiz

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat adiz, 58 Blog Beiträge geschrieben.

Sommerkampagne der AfD Baden-Württemberg fällt ins Sommerloch

Trotz aller interner Streitereien versuchte die AfD in Baden-Württemberg vom 23. Juli bis zum 28. August einen als ‚Sommerkampagne‘ getarnten verfrühten Landtagswahlkampf zu führen. Dieser Versuch darf als gescheitert angesehen werden. Die ‚Sommerkampagne‘ trug den Namen „Gemeinsam unsere Zukunft sichern” bzw. manchmal auch „Raus aus der Krise - Rein in die Zukunft!“ und bestand im [...]

2020-09-19T16:56:24+02:0019.09.2020|

Chronik rechter Aktivitäten in Baden-Württemberg (August 2020)

Am 1. August 2020 fand in Laupheim eine AfD-Kundgebung statt. Die Veranstaltung fand im Rahmen der „Sommerkampagne "Gemeinsam unsere Zukunft sichern" der AfD Baden-Württemberg“ statt. Am 1. August 2020 fand in Bad Schussenried in der „Dicke Hilde“ eine AfD-Veranstaltung mit Rebecca Weissbrodt und vermutlich mit Thomas Seitz (AfD-MdB) statt. Die Veranstaltung fand im Rahmen der „Sommerkampagne [...]

2020-09-08T18:06:22+02:0008.09.2020|

Chronik rechter Aktivitäten in Baden-Württemberg (Juli 2020)

Am frühen Morgen des 2. Juli 2020 kam es im Rahmen einer Auseinandersetzung an einer  Tankstelle in Tübingen zwischen der Polizei und zwei alkoholisierten Männern (31, 41) zu Beleidigungen und Hitlergrüßen durch die Betrunkenen.[1] Am 4. Juli 2020 wurde in Westerheim (Alb-Donau-Kreis) von Unbekannten ein Hakenkreuz in den Kotflügel eines in Rummelshausen geparkten PKW geritzt.Es [...]

2020-08-08T13:26:49+02:0008.08.2020|

AfD Baden-Württemberg erbte im Jahr 2017 250.000 Euro

In dem am 24. Februar 2020 veröffentlichten Rechenschaftbericht des Deutschen Bundestag für 2018 wird eine Erbschaft von 248.895 Euro für die AfD Baden-Württemberg ausgewiesen [LINK: https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/173/1917350.pdf]. Screenshot: Rechenschaftbericht des Deutschen Bundestag für 2018 Erblasser war der 2017 verstorbene Friedrich Stauch aus Walddorfhäslach (Kreis Reutlingen). Er hatte der AfD in seinem Testament ursprünglich sogar [...]

2020-08-06T18:23:18+02:0006.08.2020|

Chronik rechter Aktivitäten in Baden-Württemberg (Juni 2020)

Anfang Juni 2020 beschmierten in Backnang laut Polizei-PM unbekannte Täter/innen „die Wände eines Torbogens in der Straße Stiftshof mit roter Farbe, unter anderem auch mit einem Hakenkreuz.“[1] Im Juni 2020 kam es in Ludwigsburg zu auf dem Friedhof von Ludwigsburg zu Angriffen auf alevitische Gräber und Übergriffe türkischer Nationalist/innen auf alevitische Friedhofsbesucher/innen. Unter anderem wurden [...]

2020-07-21T17:06:39+02:0012.07.2020|

Chronik rechter Aktivitäten in Baden-Württemberg (Mai 2020)

Am 1. Mai 2020 fand in Hechingen vor der Moschee eine AfD-Demonstration gegen den Muezzin-Ruf mit 45 AfD-Mitgliedern statt.[1] Vom 1. bis zum 3. Mai 2020 sollte in Schiltach das Grauzone-Event „9. Randale Records Meeting“ stattfinden. Es fand vermutlich wegen der Corona-Pandemie nicht statt. Am 1. Mai 2020 fand im Main-Tauber-Kreis ein Autokorso für „Freie [...]

2020-06-21T22:05:50+02:0021.06.2020|

Chronik rechter Aktivitäten in Baden-Württemberg (April 2020)

Im April 2020 wurde in Friedrichshafen unter der Eisenbahnbrücke bei der Auffahrt vom Schwanenweg auf die B31 ein Hakenkreuz entdeckt.[1] Für den 4. April 2020 war im Hotel-Gasthof zum Rad in Leutkirch im Allgäu der verschwörungsideologische Vortrag „Fehler in der Matrix und andere Phänomene“ mit Traugott Ickeroth geplant. Die Veranstaltung entfiel wegen der Corona-Pandemie. Für [...]

2020-05-31T14:26:16+02:0031.05.2020|

Impfkritik von rechts im Ländle

Gerade in den Zeiten der Corona-Pandemie und der Diskussion um einen künftigen Impfstoff dagegen treten vermehrt ImpfgegnerInnen auf. Einige von ihnen weisen Kontakte zur extremen Rechten auf. Impfkritik ist für sich genommen kein fester Bestandteil rechter Ideologie. Allerdings geht sie meist einher mit Verschwörungsmythen, die auch in der extremen Rechten stark verbreitet sind. Sie finden [...]

2020-05-13T23:04:26+02:0013.05.2020|

Chronik rechter Aktivitäten in Baden-Württemberg (März 2020)

Anfang März 2020 erhielt die SPD-Kreisvorsitzende Derya Türk-Nachbaur in Bad Dürrheim einen Email mit der Drohung, man werde ihr Wohnhaus mit einer Brandbombe angreifen: Europa versage, heißt es da in Anspielung auf ein Twitter-Post von Türk-Nachbaurs, „solange die Privatgemächer aller sozialdemokratischen Ratten nicht brennen“. Die E-Mail, die ein Unbekannter geschickt hatte, enthielt die genauen Koordinaten [...]

2020-04-12T18:43:17+02:0012.04.2020|

Der Gerhard-Hess-Verlag, der inoffizielle Hausverlag der AfD?

In der oberschwäbischen Stadt Bad Schussenried ist mit dem „Gerhard-Hess-Verlag“ (GHV) ein Rechtsaußen-Verlag beheimatet, der auch AfD-Publikationen anbietet. Gegründet wurde der Verlag 1946 von Gerhard Hess in Ulm. Seit 1992 wird er von dem Verleger Horst Wörner geführt. Zum GHV gehört auch der „Odertor-Verlag“ für „Schrifttum aus dem Ostsudetenland“. Seit 2019 erscheinen im GHV mehrere [...]

2020-04-07T22:14:34+02:0007.04.2020|