2019-12-09T23:03:58+01:00

Chronik rechter Aktivitäten in Baden-Württemberg (November 2019)

Anfang November 2019 referierte Markus Frohnmaier (AfD-MdB) auf einer AfD-Veranstaltung im Sportheim in Ebenhausen-Rotfelden über die Agenda 2030 der Vereinten Nationen. Daneben traten auch der AfD-Sprecher Günther Schöttle und Heinrich Kuhn auf.[1] Vom 1. bis zum 3. November 2019 soll in Ulm ein Rhetorik-Seminar der AfD-nahen Desideramus-Erasmus-Stiftung stattgefunden haben. Am 2. [...]

Chronik rechter Aktivitäten in Baden-Württemberg (Oktober 2019)

Am 2. Oktober 2019 fand laut Ankündigung in der „Gaststätte Blauflesch“ in Ulm eine AfD-Vortragsveranstaltung mit Martin Renner statt. Am 2. Oktober 2019 fand laut Ankündigung im „Rammersweier Hof“ in Offenburg der AfD-Vortrag „Analyse der VS-Berichtes über die AfD.“ mit Alfred Bamberger statt. Am 2. Oktober 2019 fand in Untergruppenbach die [...]

Chronik rechter Aktivitäten in Baden-Württemberg (September 2019)

Am 2. September 2019 wurde in Singen ein rassistischer Aufkleber gezielt verklebt. Die Polizei-Pressemitteilung vermeldet: „Wegen politischer Beleidigung ermittelt derzeit die Polizei gegen einen unbekannten Täter. Dieser klebte am Montag zwischen 10.30 Uhr und 11.15 Uhr in der Hansjakobstraße einen Aufkleber an ein Fahrzeug. Der Inhalt des Aufklebers bezog sich auf [...]

Chronik rechter Aktivitäten in Baden-Württemberg (August 2019)

Zwischen den 31. Juli und dem 1. August 2019 schmierte laut Polizei-Pressemitteilung in Rudersberg „ein bisher unbekannter Täter an die Außenfassade eines Kindergartens im Pappelweg ein ca. 5 x 5 cm großes Hakenkreuz. Der hierdurch entstandene Sachschaden wird auf etwa 50 Euro geschätzt.“[1] An der Alten Sporthalle in Wangen wurden zum [...]