2019-12-09T23:03:58+01:00

Chronik rechter Aktivitäten in Baden-Württemberg (April 2020)

Im April 2020 wurde in Friedrichshafen unter der Eisenbahnbrücke bei der Auffahrt vom Schwanenweg auf die B31 ein Hakenkreuz entdeckt.[1] Für den 4. April 2020 war im Hotel-Gasthof zum Rad in Leutkirch im Allgäu der verschwörungsideologische Vortrag „Fehler in der Matrix und andere Phänomene“ mit Traugott Ickeroth geplant. Die Veranstaltung entfiel [...]

Chronik rechter Aktivitäten in Baden-Württemberg (März 2020)

Anfang März 2020 erhielt die SPD-Kreisvorsitzende Derya Türk-Nachbaur in Bad Dürrheim einen Email mit der Drohung, man werde ihr Wohnhaus mit einer Brandbombe angreifen: Europa versage, heißt es da in Anspielung auf ein Twitter-Post von Türk-Nachbaurs, „solange die Privatgemächer aller sozialdemokratischen Ratten nicht brennen“. Die E-Mail, die ein Unbekannter geschickt hatte, [...]

Der Gerhard-Hess-Verlag, der inoffizielle Hausverlag der AfD?

In der oberschwäbischen Stadt Bad Schussenried ist mit dem „Gerhard-Hess-Verlag“ (GHV) ein Rechtsaußen-Verlag beheimatet, der auch AfD-Publikationen anbietet. Gegründet wurde der Verlag 1946 von Gerhard Hess in Ulm. Seit 1992 wird er von dem Verleger Horst Wörner geführt. Zum GHV gehört auch der „Odertor-Verlag“ für „Schrifttum aus dem Ostsudetenland“. Seit 2019 [...]