Karlsruher Burschenschaft ist 2020 Vorsitzende des extrem rechten Dachverbands „Deutsche Burschenschaft“

Studentenverbindungen oder Korporationen sind im 19. Jahrhundert entstandene konservative akademische Vereinigungen, die in der übergroßen Mehrheit Männerbünde sind, also Frauen von einer Mitgliedschaft ausschließen. Lange waren die Mehrheit der Studenten in Deutschland in Studentenverbindungen organisiert. Heute stellen sie ein kleines Milieu konservativer Akademiker dar, denen 1-2% aller männlichen Studenten angehören. Organisiert sind die bis zu [...]

2019-09-29T17:16:17+02:0021.07.2019|

Auswertung der Wahlen vom 26. Mai 2019 in Baden-Württemberg

Auswertung der Wahlen vom 26. Mai 2019 in Baden-Württemberg Am 26. Mai 2019 fanden auch in Baden-Württemberg die Wahlen zum Europaparlament und für die Kommunalparlamente statt. Besonders die extrem rechte Partei AfD errang dabei laut Zählung des APABIZ mindestens 257 Mandate [1]. Der Wahlkampf der AfD Die AfD hat zu den Kommunalwahlen mit über 1.669 [...]

2019-07-13T15:34:44+02:0013.07.2019|

Chronik rechter Aktivitäten in Baden-Württemberg (Juni 2019)

Die SPD-Stadträtin Viviana Weschenmoser aus Horb (Kreis Freudenstadt) fand im Juni 2019 in ihrem Briefkasten drei lose Patronen für eine kleinkalibrige Waffe.[1] Am 1. Juni 2019 „kam es in der deutschen Kleinstadt Erbach (Alb-Donau-Kreis in Baden-Württemberg) im Stadtteil Dellmensingen zu einem Angriff auf einen Roma-Wohnwagen. Durchreisende Familien aus Frankreich hatten sich auf einer Wiese am [...]

2019-07-10T18:56:09+02:0010.07.2019|