Der Gerhard-Hess-Verlag, der inoffizielle Hausverlag der AfD?

In der oberschwäbischen Stadt Bad Schussenried ist mit dem „Gerhard-Hess-Verlag“ (GHV) ein Rechtsaußen-Verlag beheimatet, der auch AfD-Publikationen anbietet. Gegründet wurde der Verlag 1946 von Gerhard Hess in Ulm. Seit 1992 wird er von dem Verleger Horst Wörner geführt. Zum GHV gehört auch der „Odertor-Verlag“ für „Schrifttum aus dem Ostsudetenland“. Seit 2019 erscheinen im GHV mehrere [...]

2020-04-07T22:14:34+02:0007.04.2020|

Chronik rechter Aktivitäten in Baden-Württemberg (Februar 2020)

Am 1. Februar 2020 fand der Neujahrsempfang der „Jungen Alternative Baden-Württemberg“ mit Diana Zimmer (AfD-Stadträtin Pforzheim), Nicole Höchst (AfD-MdB aus Rheinland-Pfalz) und Dirk Spaniel (AfD-MdB), sowie Stephan Weber (JA-Gründungsmitglied und Stellvertretender Sprecher des ersten Bundesvorstands) statt. Am 3. Februar 2020 fand laut Ankündigung im „Grüner Baum“ in Bad Wildbad – Aichelberg ein AfD-Infoabend mit Marc [...]

2020-03-16T21:54:01+01:0013.03.2020|

Chronik rechter Aktivitäten in Baden-Württemberg (Januar 2020)

Im Januar 2020 wurde von dem Journalisten Alfred Denzinger („Beobachternews“) im sozialen Netzwerk VK von Rechten ein Steckbrief mit seiner Wohnadresse veröffentlicht. Daraufhin kam es zu vermehrten Hass-Botschaften und Drohungen gegen ihn (z.B. „Nur mal abknallen aus der Ferne“).[1] Ein unbekannter Täter sprühte im Zeitraum von 3. bis 4. Januar 2020 in Tettnang (Bodenseekreis) an [...]

2020-02-06T21:24:30+01:0006.02.2020|

Antifeministisches und homophobes Stelldichein in Stuttgart geplant

Am 15. Februar 2020 soll in Stuttgart ein Symposium des „Aktionsbündnis für Ehe & Familie – DemoFürAlle“ zum Thema „Familie am Abgrund – Ursachen und Auswege“ stattfinden. Screenshot: Beworben wurde das Symposium auch in der neurechten Wochenzeitung „Junge Freiheit“ Ausgabe 4/2020. Die „Demo für alle“ (DfA) war ursprünglich eine in Stuttgart und Wiesbaden [...]

2020-01-30T20:20:56+01:0030.01.2020|

Chronik rechter Aktivitäten in Baden-Württemberg (Dezember 2019)

Am 2. Dezember 2019 fand laut Ankündigung im „Black Bear Pub“ in Möckmühl eine AfD-Veranstaltung mit Marc Bernhard (AfD-MdB) statt. Am 2. Dezember 2019 wurde in Bad Mergentheim (Main-Tauber-Kreis) laut Polizei-Pressemitteilung ein großes Banner mit Nazisymbolen „auf der Brücke an der Boxberger Straße über die B290 in Bad Mergentheim“ angebracht. „Auf ein Plakat von gut [...]

2020-01-04T12:14:50+01:0004.01.2020|

Chronik rechter Aktivitäten in Baden-Württemberg (November 2019)

Anfang November 2019 referierte Markus Frohnmaier (AfD-MdB) auf einer AfD-Veranstaltung im Sportheim in Ebenhausen-Rotfelden über die Agenda 2030 der Vereinten Nationen. Daneben traten auch der AfD-Sprecher Günther Schöttle und Heinrich Kuhn auf.[1] Vom 1. bis zum 3. November 2019 soll in Ulm ein Rhetorik-Seminar der AfD-nahen Desideramus-Erasmus-Stiftung stattgefunden haben. Am 2. November 2019 fand in [...]

2019-12-09T22:57:49+01:0009.12.2019|

Chronik rechter Aktivitäten in Baden-Württemberg (Oktober 2019)

Am 2. Oktober 2019 fand laut Ankündigung in der „Gaststätte Blauflesch“ in Ulm eine AfD-Vortragsveranstaltung mit Martin Renner statt. Am 2. Oktober 2019 fand laut Ankündigung im „Rammersweier Hof“ in Offenburg der AfD-Vortrag „Analyse der VS-Berichtes über die AfD.“ mit Alfred Bamberger statt. Am 2. Oktober 2019 fand in Untergruppenbach die Gründung des WerteUnion-Regionalverbands „Heilbronn-Franken“ [...]

2019-11-19T22:28:56+01:0019.11.2019|

Chronik rechter Aktivitäten in Baden-Württemberg (September 2019)

Am 2. September 2019 wurde in Singen ein rassistischer Aufkleber gezielt verklebt. Die Polizei-Pressemitteilung vermeldet: „Wegen politischer Beleidigung ermittelt derzeit die Polizei gegen einen unbekannten Täter. Dieser klebte am Montag zwischen 10.30 Uhr und 11.15 Uhr in der Hansjakobstraße einen Aufkleber an ein Fahrzeug. Der Inhalt des Aufklebers bezog sich auf die Nationalität des Autobesitzers.“[1] [...]

2019-10-08T21:25:36+02:0008.10.2019|

Chronik rechter Aktivitäten in Baden-Württemberg (August 2019)

Zwischen den 31. Juli und dem 1. August 2019 schmierte laut Polizei-Pressemitteilung in Rudersberg „ein bisher unbekannter Täter an die Außenfassade eines Kindergartens im Pappelweg ein ca. 5 x 5 cm großes Hakenkreuz. Der hierdurch entstandene Sachschaden wird auf etwa 50 Euro geschätzt.“[1] An der Alten Sporthalle in Wangen wurden zum 1. August 2019 eine [...]

2019-09-03T23:41:35+02:0003.09.2019|

Jahrestagung des „Studienzentrum Weikersheim“ am ersten September-Wochenende

Vom 6. bis 8. September 2019 soll im Schloß Weikersheim (Main-Tauber-Kreis) die 42. Jahrestagung des „Studienzentrums Weikersheim“ (SZW) zum Thema „Geldpolitik – Crash oder Wende?“ stattfinden. Das SZW war eine ursprünglich politisch am rechten Rand der Unionsparteien beheimatete Denkfabrik, die vom 2007 verstorbenen ehemaligen Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg, Hans Filbinger, 1979 mit initiiert wurde. Das SZW [...]

2019-08-09T21:09:10+02:0011.08.2019|
Nach oben