Chronik rechter Aktivitäten in Baden-Württemberg (Dezember 2018)

• Am 1. Dezember 2018 fand in St. Georgen ein Balladenabend mit Philip Tschentscher („Reichstrunkenbold“ bzw. „Freiheitskämpfer“), einer Person von „Nahkampf“ und Hannes Ostendorf von der Rechtsrockbans „Kategorie C“ statt, der angeblich von „etwa 60 Personen“ besucht wurde.[1] • Am 1. Dezember 2018 soll in „Das Klösterle“ in Weil der Stadt ein AfD-Bürgerdialog zum Thema [...]

2019-01-05T00:02:07+01:0005.01.2019|

Chronik rechter Aktivitäten in Baden-Württemberg (November 2018)

• Am 1. November 2018 fand im Bürgersaal in Wernau eine AfD-Vortragsveranstaltung zum Thema „Sicherheit, Polizei und Bundeswehr“ mit Jan Nolte (AfD-MdB) und Simon Dennenmoser (AfD-MdB) statt. Veranstalter war die Junge Alternative Esslingen-Göppingen. • Am 1. November 2018 war im „Im Hirschen“ in Stockach-Windegg eine AfD-Veranstaltung zum Thema „Innere Sicherheit“ mit Lars-Patrick Berg (AfD-MdL) angekündigt. [...]

2019-01-05T00:00:54+01:0005.01.2019|

Chronik rechter Aktivitäten in Baden-Württemberg (Oktober 2018)

• Der Semesterschwerpunkt Türkei der Ulmer Volkshochschule sorgte ab Oktober 2018 für einen rassistischen Shitstorm und Angriffe.[1] • Am 1. Oktober 2018 fand im „Reithalle Kulturforum“ in Offenburg eine AfD-Veranstaltung mit Harry Ebert (AfD, Bürgermeister von Burladingen),  Ralf Özkara, (AfD-Oberbürgermeisterkandidat für Offenburg) und Prof. Jörg Meuthen (AfD-MdEP) statt. Es kamen 90 Gäste.[2] • Am 1. [...]

2019-01-04T23:58:39+01:0004.01.2019|