AfD plant Kundgebung in Bruchsal

Der Kreisverband "Karlsruhe Land" plant für den 02. Juni eine Kundgebung auf dem Bruchsaler Marktplatz. Als Redner auftreten sollen neben dem Fraktionsvorsitzenden im Thüringer Landtag, Björn Höcke, auch der Landessprecher Ralf Özkara, die stellvertretende Landesvorsitzende Dr. Christina Baum und der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Dr. Rainer Balzer der AfD Baden-Württemberg.

Antifaschistische Auswertung der Bundestagswahl 2017 für Baden-Württemberg

Die Bundestagswahl ist vorbei und 5.877.094 Menschen oder 12,6 Prozent haben einer rechtspopulistischen Partei ihre Stimme gegeben, der „Alternative für Deutschland“ (AfD). Davon auch hunderttausende in Baden-Württemberg. Ein Rückblick auf den Wahlkampf und eine Analyse der Ergebnisse. Der Wahlkampf der AfD In Baden-Württemberg war von Seiten der AfD ein ressourcen-intensiver Wahlkampf wahrnehmbar. In der [...]

Die AfD in Baden-Württemberg Rechtspopulisten linksunten

Das Erschrecken war groß als am 13. März 2016 die AfD 15,1% der Stimmen abräumte und damit 23 Landtagssitze, davon zwei Direktmandate erhielt. Zeit sich die AfD in Baden-Württemberg einmal näher anzuschauen. Geschichte der Südwest-AfD Nach seiner Gründung 2013 galt der AfD-Landesverband mehrheitlich als eher gemäßigt innerhalb des AfD-Spektrums. Bernd Kölmel aus Ötigheim bei [...]